• +49 (0) 177 433 51 90
  • kevin.bold@pga-pros.de

Meine Unterrichtsstandorte

Meine Unterrichtsstandorte

Golfclub Baden-Baden e.V.

Der GC Baden-Baden ist der drittälteste Golfclub in Deutschland und wurde 1901 gegründet. Im Jahr 1907 gehörte er zu den acht Clubs, die den Deutschen Golfverband (DGV) in Hamburg gegründet haben. Zunächst befand sich die Anlage im Ortsteil Oos, bevor 1929 die neue, über den Dächern von Baden-Baden und am Fuße des Fremersberg gelegene Anlage eingeweiht wurde. Seit dieser Zeit wurde der Platz immer wieder den modernen Anforderungen angepasst, ist jedoch in seinem ursprünglichen Charakter erhalten geblieben.

Obwohl es bei dem 18-Loch Platz "nur" um einen Par 64 Parcour handelt, zeigt der Platz auch niedrigen Handicaps seine Raffinessen und wird zur willkommenen Herausforderung im Vergleich zu vielen modernen Anlagen, die lang, breit und flach sind.

> weitere Informationen zur Anlage

previous arrow
next arrow
Slider

Baden Hills Golf und Curling Club e.V.

Mein erster Unterrichtsstandort ist der Baden Hills Golf und Curling Club e.V. (BHGCC) in Rheinmünster in der Nähe von Baden-Baden. Hier habe ich mit der Sportart Golf angefangen, den praktischen Teil meiner Ausbildung absolviert und unterrichte seit 2014 als selbstständiger Golflehrer.

Zum BHGCC gehören ein 18 Loch Platz sowie 4 Übungsgrüns und eine 250m lange Driving Range. Die Anlage liegt in der Rheinebene direkt neben dem Baden-Airpark. In unmittelbarer Nähe, parallel zum Golfplatz startende und landende Flugzeuge sowie eine freie Sicht auf den Schwarzwald sind nur einige Merkmale der beeindruckenden Kulisse.

Durch den sandigen Untergrund ermöglicht der Platz ein fast ganzjähriges Golfen. Im Sommer ist er selbst bei Regen gut spielbar.

> weitere Informationen zur Anlage

 

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Golfclub Johannesthal e.V.

Seit April 2018 ist der Golfclub Johannesthal mein zweiter Unterrichtsstandort. Hier arbeite ich im Team der Golfschule Johannesthal by Markus Pöhnl und biete meinen Unterricht mittwochs, donnerstags und samstags an.

Die 18-Loch-Golfanlage des Golfclubs Johannesthal ist ideal in die leicht hügelige Landschaft des Kraichgaus eingebettet und bietet einen Blick bis weit in den Nordschwarzwald hinein. Zum Trainingsgelände gehören eine etwa 250 m lange Driving Range mit Scope-System und Flightscope, sowie mehrer Übungsgrüns, die Schläge aus verschiedenen Hanglangen und Spielsitationen zulassen.

weitere Informationen zur Anlage

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider